Stadt Füssen | Lechhalde 3 | 87629 Füssen
+49 8362 - 903-180
+49 8362 - 903-204

Wir sind dabei - wir sind Fairtrade Stadt!

Für die Auszeichnung „Fairtrade-Town“ sind weltweit die gestellten fünf Anforderungen recht hoch, aber erfüllbar!
Das hat Füssen bewiesen und darf seit 21.09.2013 als 192. Deutsche Kommune den Titel Fairtrade-Stadt tragen.

Ab jetzt spielt Füssen in der Champions League zusammen mit London, Manchester, Rom, Paris, Kopenhagen, Madrid und München. Dies nämlich sind alles Fairtrade-Towns!

Derzeit bewerben sich Kommunen um diesen Titel in 23 Ländern, ebenso in den Produzentenländern Brasilien, Costa Rica, Südafrika und Ghana. 

Die Verleihung des Titels fand im Kaisersaal der Stadt Füssen statt. Zahlreiche Vertreter von Politik, Tourismus, Schulen, Kindergärten, Kirchen, Handel, Gastronomie und Hotelerie waren dabei.

Umrahmt wurden die Feierlichkeiten durch Johanna Henng am Flügel, die auch die anderen musikalischen Einlagen vielfältig und virtuos gestaltete.

In einer szenischen Darstellung der Theatergruppe von Philomena Kirchner wurde der Zusammenhang klar zwischen den Sklavenzeiten, der modernen Sklaverei mit Billiglöhnen weltweit oder Finanzspekulationen und der wachsenden Hoffnung, dass der zarte Samen des Einsatzes für gerechte Produktions- und Handelsbedingungen wächst.

Symbolisch für „Füssen spielt fair“ wurden den Schulen, Kindergärten und Kitas durch Ersten Bürgermeister Paul Iacob und Ursula Renner, Leiterin der Steuerungsgruppe je ein „Fairer Ball“ überreicht.

Abgerundet wurden die Feierlichkeiten durch ein faires Buffet, das der Weltladen mit Spenden von verschiedenen Füssener Geschäften im Klosterhof bereitgestellt hatte, durch „Beppos Eiskutsche“ der fair gehandeltes Mango und Bananeneis gepaart mit regionaler Milch anbot und der Trommlergruppe von Stefan Jung die für die musikalische Umrahmung sorgte.

Die ortsansässigen Schulen haben das Thema Fairer Handel im Unterricht erarbeitet und Ihre Werke im Rahmen einer Ausstellung im Klosterhof präsentiert. Klick auf eines der Bilder öffnet eine Slideshow.

Aktivitäten & Umsetzungen der Steuerungsgruppe

Ansprechpartner:

Vorsitzende SteuerungsgruppeUrsula Renner
HotellerieHeike Eggensberger, Kurklinik Eggensberger OHG
HandelChristian Möller, Naturkost Möller
SchulenWolfgang Bader, Mittelschule
Stadt FüssenCarmen Settele

Unser Motto lautet: „Die Auszeichnung Fairtrade Town ist nicht allein das Ziel,
sondern Anfang und Auftrag für weitere Aktivitäten“!

2013
Schoko-Nikoläuse aus fairem Handel für die Erich Kästner Schule

2014
Kennzeichnung der Betriebe & Geschäfte durch Aufkleber
Podiumsdiskussion „Faire Stadt Füssen?“, Vortrag Herr Wolfgang Grieshammer
„Tour de Fair“ wird im Klosterhof empfangen
Anstoß zur fairen Schulklasse: Erich Kästner Schule wird „Faire Schulklasse – Klasse des Fairen Handels“
Faire Woche in Füssen
Humedica Aktion – Geschenk mit Herz, BR Liveübertragung aus Füssen, Fairtrade Stadt präsentiert

2015
Erweiterung der Betriebe & Geschäfte die fair gehandelte Produkte verwenden
Neuerstellung des Flyers Fairtrade Stadt Füssen
Lesung mit Frank Hermann „Fair einkaufen – aber wie?“ und Faire Mode
Teilnahme an der Regionalmesse WIR in Füssen
„Süß & Bitter“, Ausstellung über die bittere Wahrheit von Schokolade 

2016
Erzählungen aus „Die Anführer“ von Vargas Losa  im Rahme  der Lesezeit mit Martin Harbauer
Projekt Faire Stadtschokolade „Entdecke Füssens Schokoladenseiten“
Faire Woche mit Einführung der Stadtschokolade
Akquirierung  von Vertriebspartner für die Faire Schokolade
Multivisionsschau 25 Jahrfeier fairer Handel in Füssen, Kooperation mit Weltladen
Referat über Fairen Handel in der Tourismusklasse der Berufsschule; Referenten: Frau Ursula Renner und Frau Dr. Ina Schicker. 
Referat im Rahmen der Projekttage im Gymnasium Füssen; Thema: Faire Kleidung und die Aufarbeitung des Film “The true cost”, der von der unfairen Bedingungen in der Textilproduktion handelt; Referenten: Frau Ursula Renner und Frau Dr. Ina Schicker. 

Fairer Handel

Durch das Engagement für den Fairen Handel vor Ort nimmt die Stadt Füssen eine Vorreiterrolle ein. Dies setzt ein konkretes Zeichen für eine gerechtere Welt, indem Füssen dazu beiträgt, dass durch faire Handelsbeziehungen den benachteiligten Produzentengruppen im Süden zu einem verbesserten Einkommen verholfen wird.

Der faire Handel versteht sich als Alternative zu den ungerechten und ausbeuterischen regulären Handelsbeziehungen zwischen Industrie- und Entwicklungsländern. Der Faire Handel allein kann den Welthandel nicht verändern, aber er kann Maßstab sein, um Lieferketten z.B. im Lebensmittelsystem insgesamt fair zu gestalten. 

Die Produktpalette von Fairtrade-Produkten reicht weiter über  Kaffee oder Tee hinaus. So zählen auch Süßwaren, Säfte, Zucker, Bekleidung, Spielwaren, Fußbälle, Teppiche bis hin zu Blumen oder Natursteinen dazu.
siehe auch: http://www.fairtrade-deutschland.de/produkte/


„Aus der exotischen Nische zur Bürgerbewegung!“
Inzwischen gibt es fast keinen Laden mehr in Deutschland, der gar kein Fairtrade-Produkt anbietet. Bundesweit bieten 250 Firmen mehr als 2000 gesiegelte Produkte, davon über 50% in Bio, in 800 Eine Welt Läden, in 42.000 Geschäften und in über 20.000 gastronomischen Betriebe angeboten.
Mit dem Kauf von Produkten mit dem Fairtrade-Siegel gibt man keine Spende, sondern leistet einen Beitrag zur Armutsbekämpfung.

Der faire Handel ist der Versuch, Elend zu bekämpfen, bevor es entsteht, dabei übernehmen immer mehr Kommunen Verantwortung und leisten somit Vorbildfunktion.

Jede gute „Eine Welt Arbeit“ kann zu einem festen Bestandteil des Profils und Image einer jeden Stadt werden und Füssen ist da schon richtig gut dabei!

Wir sind dabei

Hier können Sie in Füssen fair einkaufen:

Weltladen, Brotmarkt 8
Reformhaus Bechteler, Kaiser-Maximilian-Platz 3
Naturkost Möller, Augsburger Straße 52
V-Markt,  Füssen, Kemptener Straße 107
Feneberg, Kemptener Straße 11
REWE Thomas Kunkel, Herzogstraße 2
REWE Angl oHG, Kaiser-Maximilian-Platz 5
Edeka Ziß, Hopfener Straße 4
Lidl, Abt-Hafner-Straße 14
Lidl, Kemptener Straße 87
Aldi, Abt-Hafner-Straße 15
Beppo‘s Eiskutsche, Luitpoldstraße 12
Konditorei Kurcafe, Prinzregentenplatz 4
Pixie Design GbR, Kemptener Straße
Müller Großhandels Ltd. & Co. KG, Kemptener Straße 1
Dirk Rossmann GmbH; Kaiser-Maximilian-Platz 5


Folgende Gastronomiebetriebe/Hotels bieten fair gehandelte Produkte an:

Füssen:
Aktiv Hotel Schweiger, Ländeweg 2
Hotel Hirsch, Kaiser-Maximilian-Platz 7
Hotel Sommer GmbH, Weidachstraße 74
Gästehaus St. Ulrich, Alatseestraße 1
Gästehaus Weiß, Ziegelwiesstraße 15

Hopfen am See:
Kurklinik Eggensberger OHG Enzensbergstraße 5
Haus Hopfensee, Höhenstraße 14

Weißensee:
Dreimäderlhaus, Pfrontener Straße 43


Faire Produkte verwenden:
Stadt Füssen
Füssen Tourismus & Marketing
Grundschule Füssen
Montessori-Grundschule
Erich Kästner Schule
Mittelschule Füssen
Staatl. Berufsschule Ostallgäu
Pfarreiengemeinschaft Füssen
Evangelische Gemeinde Füssen
CGG Christliche Glaubensgemeinschaft Füssen
Syrisch-orthodoxe Glaubensgemeinschaft
Freie evangelische Gemeinde
Katholischer Frauenbund
Lernen Fördern Füssen e.V.
Eine Welt Partnerschaft e.V.
Küchen Ullrich
Josef Scheibel GmbH & Co. KG
HRT Marketing
AWO Familienforum und Familienstützpunkt

Interessenten

Sind Sie Einzelhändler, Gastronom oder Hotelier und möchten sich an der Kampagne beteiligen, dann bitten wir um Kontaktaufnahme. Kontaktformular

Sponsoring

Vielen Dank an alle Sponsoren, die den Festakt finanziell unterstützt haben:
Naturkost Möller, Kurklinik Eggensberger OHG, Weltladen, Reformhaus Bechteler, Haus Hopfensee, REWE, Bäckerei Eder, Metzgerei Kleiber, Stadt Füssen

Herzlichen Dank an die Sponsoren, die unsere Projekte künftig unterstützen werden:
Firma Lidl mit einer großzügigen Spende von 500,00 €

Chronologie

Chronologie Initiates file download

Weitere Infos

Flyer

Hier können Sie unseren Initiates file downloadFlyer (6 MB) downloaden.

Presseberichte

Hier kommen Sie zu den Opens internal link in new windowPresseberichten.

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.