Stadt Füssen | Lechhalde 3 | 87629 Füssen
+49 8362 - 903-146
+49 8362 - 903-201

Barocke Konzertnacht, Samstag, 22.07.2017, 20.00 Uhr

Das ehemalige Kloster St. Mang mit seinen repräsentativen Räumen und seiner Klosterkirche ist Schauplatz und Bühne für die Barocke Konzertnacht, die musikalisch an die Zeiten seiner Neugestaltung vor 300 Jahren erinnern soll.
In der Barockzeit wurden die Strenge und Nüchternheit vorhergehender Stilepochen in Gold, Bewegung, Licht, Fröhlichkeit, festlichen Glanz und Lebendigkeit verwandelt. Das ist  natürlich auch in der Barockmusik zu hören, die sich heute größter Beliebtheit erfreut. Die Leichtigkeit Vivaldis, Bachs, Telemanns und anderer Komponisten verbindet sich in dieser Konzertnacht eindrucksvoll mit der glanzvollen Architektur und Ausstattung des barocken Bauwerks.
Alle Arten von Instrumenten und Vokalstimmen werden zu hören sein. Ein Posaunenquartett, Theorbe, die beiden Orgeln von St. Mang, historische Trompeten, Flöten, historische Streichinstrumente und Sänger werden sich abwechseln und in verschiedenen Kombinationen die barocke Vielfalt zu Gehör bringen.
Die Ausführenden sind das Vokalensemble Cappella Sancti Magni, Petra Bader, Martin Sillaber und Gerd Baumann, das Münchener Posaunenquartett, Martina Bulla, Evy Wende,  Dominik Bernhard und andere. Die musikalische Leitung übernimmt Kirchenmusiker und Dekanatskantor Albert Frey.

Eintritt  22,- / 20,- / 11,- €

Kartenvorverkauf
Tourist Information Füssen
Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen
Tel. +49 (0) 8362 93850
Restkarten an der Veranstaltungskasse - eine Stunde vor Beginn

Reservierte Karten müssen spätestens 1/2 Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.

Kaisersaal

Kaisersaal im Barockkloster Sankt Mang
Lechhalde 3, 87629 Füssen
Hier finden Sie den Kaisersaal im Stadtplan